Drucken

Sashimi

Sashimi

Sashimi

die Japanische Küche im Februar

 

Das Gemüse des Monats Februar ist die Avocado.

Hier ist das Rezept vom „Sashimi vom Thunfisch&Avocado mit Namekopilze-Soße.

Das ist eine ideale Vorspeise, die zu Sake sehr gut passt. Wir zeigen wie es gelingt.

 

Sashimi vom Thunfisch&Avocado mit Namekopilze-Soße

 

Zutaten für 2 Personen

 

  • 1/2 Avocado

  • 250g Thunfischsteak, Sushi-Qualität

  • 1 Glas Nameko (Stockschwämmchen) Pilze

  • 90ml Sojasoße

  • 70ml Mirin oder mit Zucker gesüßter Sake

  • 1/3 TL Wasabipaste

  • n.B. Koriandergrün oder Italienische Petersilie

 

 

  1. Nameko (Stockschwämmchen) Pilze abtropfen und grob hacken und in einer Mikrowellengeeigneten Schale mit Sojasoße und Mirin mischen und in der Mikrowelle 2 Minuten erwärmen.

  2. Wenn die Pilzesoße kühl wird, Wasabipaste dazu geben und gut mischen.

  3. Avocado schälen, vom Kern bzw. Kerngehäuse trennen und in grobe Würfel von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden.

  4. Nun den Thunfisch mit einem sehr scharfen Messer in grobe Würfel von ca. 1cm Kantenlänge schneiden.

  5. Avocado&Thunfisch mit Pilzsoße zusammen mischen. In einer kleinen Schale servieren und darüber Koriandergrün oder Italienische Petersilie verteilen.

  6. Zu dieser Vorspeise passt ein trockener Dai Ginjo sehr gut. Ein eleganter Sake mit einem fruchtigen und blumigen Bukett harmoniert optimal.