Drucken

Tofu no Kinoko Ankake

Tofu no Kinoko Ankake

Tofu no Kinoko Ankake

die Japanische Küche im Oktober

 

Tofu no Kinoko Ankake – „Kinoko“ bedeutet Pilze und „Ankake“ bedeutet die dicke aber geschmeidige Soße. Dieses Tofu-Gericht mit Ankake-Soße ist sehr beliebt in Japan. Die Soße hat reichlich „Umami“ und hält die Wärme lang. Darum ist es ideal für kalte Herbsttage.

Da wir jetzt gerade die Pilz-Saison haben, können Sie die Soße mit Pilzen z.B. saisonalen Pfifferlingen machen. Wir zeigen Ihnen wie es gelingt.

 

Tofu no Kinoko Ankake (Tofu-Steak mit Pilze Soße)

 

Zutaten für 4 Personen

  • 3 EL Sojasoße

  • 1 Stück Umeboshi (eingelegte Japanische Pflaumen. Im Asia-Shop erhältlich. Alternativ: 1 Stück getrocknete Tomate)

  • 1 Stück (200g) Tofu, Natur

  • etwas Kartoffelmehl

  • 500g Pilze z.B. Pfifferlinge, Champignon, Shiitake u.s.w.

  • 2 EL Speiseöl

  • 3 TL Zucker

  • 1 EL Sake z.B. Kicho Tokubetsu-Honjozo Plus1

  • 200ml Wasser

  • ½ EL Speisestärke

  • 2 EL Wasser

Zubereitung

  1. Die Umeboshi-Früchte (oder getrocknete Tomate) entkernen und sehr fein hacken. Mit 3 EL Sojasoße sehr gut mischen.
  2. Pilze putzen und eventuell die Stiele entfernen. Tofu in 4 Teile schneiden und leicht in Kartoffelmehl wenden.

  3. Öl in der Pfanne mit mittlerer Hitze erhitzen und die Tofu-Würfel zugedeckt darin braten. Wenn sie goldbraun werden, Tofu-Würfel rausholen und gut abtropfen lassen.

  4. Die Sojasoße mit gehackten Umeboshi (oder gehackter getrockneter Tomate), Zucker, Wasser und Sake in einem Topf mischen und erwärmen. Pilze zugeben und 1 oder 2 Minuten lang weiter köcheln lassen.

  5. Die Speisestärke mit dem Wasser verrühren und anschließend in die Soße einrühren. 3 oder 4 Minuten weiter köcheln lassen.

  6. Die Soße über die Tofu-Steaks geben. Wenn man hat, mit fein geschnittenen Lauchzwiebeln dekorieren. Fertig. Guten Appetit!

  7. Zu diesem Gericht passt ein Tomio Junmai Ginjo Gionkomachi sehr gut. Mit diesem samtigen Vegi-Gericht harmoniert besonders dieser frische und blumig-aromatische Junmai Ginjo.